Im Mutter-Kind-Turnen können die Kleinsten ab dem Alter von 2 Jahren mit Mama, Papa, Oma, Opa oder Tante erste Bewegungserfahrungen in der Turnhalle sammeln.

Hier krabbeln die Minis durch Tunnel, purzeln über dicke Matten und klettern auf und über Kästen. Mutig kriechen sie über schmale Bänke und springen von hoch oben. Die Kleinen werden außerdem ans Trampolin, an den Kasten, an Ringe und Barren mit viel Spaß herangeführt.

Nach neuesten Erkenntnissen der Sportwissenschaft haben Kinder, die sich bewegen, weniger Unfälle im Alltag.

Die Übungsstunde findet zur Zeit wegen fehlender Übungsleiter/innen nicht statt.

Wir bemühen uns die fehlenden Übungsleiter/innen schnellstmöglichst zu ersetzen.

 

 

From Address: